Nur für Mama

"Das muss ich mir überlegen." - Ein Satz, den ich aus einem Workshop mitgenommen habe und seither gerne einsetze. Statt gleich NEIN zu sagen, erbitte ich mit oft eine Nachdenkpause.

Wir sind gut gerutscht, haben schöne Feiertage mit der ganzen Familie verbracht, und jetzt ist wieder Familienalltag. Aber halt! Es lohnt sich, ein bisschen innezuhalten: Jede von uns hat Themen, die wir uns schon länger vornehmen, aber immer fehlen Zeit oder Möglichkeit loszulegen: Mehr Sport betreiben oder gesünder essen, mehr Zeit für sich selbst haben oder neu starten im Beruf.

Wie geht es eigentlich den Männern wenn sie (zum ersten Mal) Vater werden? Ein Gastbeitrag von Julia Asimakis

Vor ein paar Wochen bin ich über einen Artikel in der Ärztezeitung gestolpert, der berichtet dass auch Väter eine postnatale Depression entwickeln können. Ähnlich wie bei den Müttern, gebe es Hinweise, dass 5-10% der Väter betroffen sein könnten. 

Liebe Mama, was wünscht du dir?! Wir wünschen uns ja alle nur das beste für unsere junge Familie, das der kleine Liebling gesund ist, wächst und gedeiht. Aber was auch noch schön wäre, so als Geschenk (Hinweis für alle Papas, die hier mitlesen!!!) – ZEIT für SICH, ganz allein, ganz in Ruhe! Das ist einfach unbezahlbar. 

Wir Mamas haben uns eine kleine Aufmerksamkeit vom Christkind wahrlich verdient dieses Jahr. Ein paar nette Ideen für uns Mamas. Am besten gleich dem Papa weiterleiten oder sich selbst beschenken ;)

Das Frühstück gilt ja nicht nur in der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda als wichtigste Mahlzeit des Tages, auch die westliche Ernährungslehre empfiehlt, dass morgens reichlich, mittags überschaubar und abends reduziert gegessen werden sollte.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!