Spiel & Bewegung

Babytreffs und Eltern-Kind Cafés in Wien

Eine Übersicht aller Eltern-Kind-Cafés

Merken

Was tun bei Schlechtwetter?

Merken

Fingerspiele, Reime und Lieder

Merken

"Wenn es dann soweit ist - lass es los dein Baby. Es wird sich bewegen, es wird wandern, laufen, klettern und springen. Es wird - spielen!"

Drei große Damen der Kindererziehung - Maria Montessori, Emmi Pikler und Elfriede Hengstberg - sind Inspiration dafür, dass die eigentliche Arbeit des Aufwachsens bei den Kindern selbst liegt. Wir Erwachsenen müssen uns nur um die optimalen Rahmenbedingungen kümmern.

Es gibt Materialien, die den Prozess des Aufwachsens deines Babys unterstützen: Nicht günstig - aber wirklich toll - verkauft Der Spielzeugmacher Sinnes-Materialien, Klettergerüste und mehr. Beliebt ist das sogenannte Pikler-Dreieck. Du kennst es vielleicht aus einer Spielgruppe. Babys machen hier erste Kletterversuche und auch größere Kinder spielen noch gern damit. Die Anschaffung ist leider teuer, ab 108 Euro bekommst du ein kleines Klettergerüst beim Spielzeugmacher.


Foto: Der Spielzeugmacher

Günstiger ist es den Dreieckständer selbst zu machen oder gebraucht zu kaufen (leider auf div Plattformen sehr vergriffen)... 

Oder aber ihr leiht euch die Geräte: Physiotherapeutin Elisabeth Bernhard verleiht Geräte nach Pikler und Hengstenberg. Schau doch mal auf ihrer Homepage schau, ich spiele! vorbei. Ein tolles Angebot für Familien!


Foto: schau, ich spiele!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!