Spiel & Bewegung

Babytreffs und Eltern-Kind Cafés in Wien

Eine Übersicht aller Eltern-Kind-Cafés

Merken

Was tun bei Schlechtwetter?

Merken

Endlich Frühling: Ab auf den Spielplatz!

Die schönsten Spielplätze Wiens

Fingerspiele, Reime und Lieder

Merken

Vom Kangatraining haben Babymamas ja schon viel gehört - doch was ist Kangatraining genau und wie läuft so eine Stunde denn nun ab?

Wir wollen unsere Kleinen bestens betreut wissen. Die Wahl der richtigen Betreuungsform ist schwierig, und Betreuungsplätze zu finden ist auch nicht immer einfach. In Frage kommen für die Kleinsten Kinderkrippen oder Tagesmütter.

Babys lieben Fingerspiele, Lieder und Reime: Sie lachen, sie glucksen vor sich hin und bewegen freudig ihre Ärmchen und Beinchen. Es ist schön zu sehen wie sich die kleinen freuen. Mamalogin Simone integriert verschieden Fingerreime auch in ihrer "Knutsch-und-Knet-Stunde" für Babys - heute teilt sie mit uns Babymamas ihre liebsten Fingerlieder. 

Egal ob Baby oder Kleinkind - schwimmen ist ein super Spaß im jedem Altern. Es gibt einige Schwimmkurse für Kleinkinder in Wien: hier können Kinder ihre ersten Schwimmversuche starten und erlangen Selbstvertrauen und Sicherheit im Wasser.

Beim Babyschwimmen geht es anders als der Name vermuten lässt, nicht um das Schwimmen lernen, sondern um die Gewöhnung des Babys ans Wasser. Und je früher man damit beginnt, desto schneller werden die Babys mit dem Wasser „wieder“ vertraut. Vor allem aber geht es um Spiel und Spaß im Wasser.

Anfang Februar startet das neue Semester im Kurszentrum am St. Josef Krankenhaus. Angeboten werden sowohl Gymnastik vor der Geburt und Rückbildung für danach, als auch Kurse für Eltern und Babys wie Musikgarten, PEKiP oder der EntdeckungsRaum. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!