Unterwegs mit Baby

Gesammelte Lokaltipps

Auf einen Blick: Alle Lokaltipps von und für Babymamas! mehr

Merken

Merken

Brunchen mit Baby

Merken

Merken

Merken

GRÄTZEL GUIDES

Alle Babymamas Hotspots auf einen Blick für einen Bezirk. mehr

Feiern mit der ganzen Famile!

Lokale wo sich alle wohlfühlen. mehr

Merken

Der Marienkäfer findet sich hier immer wieder - im Mukusal, dem beliebten Krabbel-Café im 18. Bezirk. Mukusal bedeutet nämlich Marienkäfer auf Weinviertlerisch.

Das Mukusal ist ein Kaffeehaus, wo Babymamas und -papas mit ihren Babys entspannt Zeit verbringen können. Es gibt einen eigenen Raum für die Kleinen zum Spielen und eine Spielecke neben dem Kaffeebereich. Für die Großen gibt es Kaffee, Tee, Shakes oder Säfte sowie süße und pikante Kleinigkeiten - alles bio, vieles vegan! Essen für die Kleinen darf mitgebracht werden, Fläschchen und Gläschen werden gerne gewärmt.

Geöffnet ist das Mukusal Dienstag, Donnerstag und Freitag 10 bis 13 Uhr. Während dieser Zeiten kannst du jederzeit ohne Anmeldung kommen. Interessant ist das Krabbelcafé vor allem für Kinder bis ca. zwei Jahre. Willkommen ist aber jedes Kind. Pro Kind wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro (Geschwisterkind 2 Euro, ab zweitem Geschwisterkind 1 Euro) eingehoben.

Mukusal, Staudgasse 26 - Ecke Martinstraße, 1180 Wien



Auf der Such nach dem passenden Lokal, wo man mit Baby gut essen gehen kann? Babymamas zeigt dir alle Lokaltipps auf einen Blick!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!