Essen gehen mit Baby

All unsere Lokaltipps auf einen Blick!

  Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Erkenntnisse einer Dreifach-Mama

Sieben ganz persönliche Tipps

Eltern-Coaches in Wien

Wenn wir an unsere Grenzen gelangen - es gibt Coaches die helfen!

Merken

Merken

Merken

Kaum versieht man sich, sind sie keine Babys mehr... Fotos des Neugeborenen und Babyfotos sind nicht nur herzig, sie sind auch eine schöne Erinnerung!

Ein Meilenstein im Leben unserer Babys ist die Einführung von Beikost. Nun essen unsere Kleinen Karotten, Kürbis, Bananen… - alles Sachen die schön Flecken machen. Da muss ein gutes Lätzchen her.

"Gemeinsam Grenzen überschreiten“ ist das Motto der Crossbox im 21. Bezirk. Vorweg - solche Sportangebote für Babymamas sind rar gesät. In der Crossbox kannst du dich 2 Mal pro Woche komplett auspowern und musst dir keine Sorgen machen, ob die Babybetreuung gesichert ist, denn du nimmst dein Baby einfach mit...

Für alle Frühaufsteherinnen oder jene, mit kleinen early birds. Nutze die Zeit, denn wenn du es früher nicht geschafft hast schon morgens zum Sport zu gehen, jetzt mit Baby geht sich das vielleicht aus. Guten-Morgen-Yoga gibt es zum Beispiel im Freiraum Institut in der Lichtensteinstraße. 

Ab dem 25.02 startete wieder die Frühlingsschallenge 2019 mit der Running Clinic Mom: 10 Wochen - 10 Übungen! Speziell zusammengestellt für ein Training in der Schwangerschaft und nach der Geburt, von Physiotherapeutinnen konzipiert.

Der Sehsinn, der im Mamabauch am wenigsten gefordert wurde, braucht Monate um sich zu entwickeln. Das Sehvermögen eines Babys unterscheidet sich von dem eines Erwachsenen in mehreren Aspekten: Sehschärfe, Sehbreite, -weite und –tiefe und Farbenwahrnehmung. Würde ein Erwachsener das gleiche Sehvermögen haben wie ein einmonatiges Baby, würden wir ihn als blind bezeichnen.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!