Gesund & Satt

Was mein Baby wirklich sieht

Fördere den Sehsinn

Merken

Merken

Mein Kind will nicht essen

Unser Buchtipp!

Dein Baby schaut jedem Löffel gierig nach, möchte sich alles in den Mund stecken und macht deine Kaubewegungen nach? Dann ist es vielleicht Zeit für den Beikostbeginn!

Und mit dem Thema Beikost entstehen auch viele Fragen: Ab wann darf mein Baby was essen? Soll ich mit Obst oder Gemüse anfangen? Lieber selber kochen oder Gläschen kaufen?

Wir haben uns mit Ernährungswissenschaftlerin Veronika Ottenschläger zum Thema Beikost unterhalten:

Mit Kindern über den Tod sprechen zählt definitiv zu jenen Dingen, die Eltern gerne vor sich herschieben oder ausblenden. Es tut weh, es ist nicht leicht zu erklären und Erinnerungen an geliebte Menschen kommen wieder hoch und am liebsten würden wir unsere Kinder vor solchen unangenehmen Erfahrungen beschützen. Der Tod ist ein Tabuthema.

Die erste Beikost ist für dich genauso aufregend wie für dein Baby – aller Anfang ist schwer, deswegen gilt: Eine gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete. Wir zeigen dir, welches Zubehör den Beikost-Start erleichtert und was du alles dafür brauchst.

Karotten, Kürbis, Spinat – spätestens mit dem Beikostbeginn sind Eltern auf der Suche nach Fleckentipps. Und wenn dein Kind selbst zu essen beginnt, dann macht nur Übung den Meister, aber die ersten Versuche hinterlassen Flecken -  das gehört dazu. Wenn du dein Baby jetzt nicht jeden Tag dem Speiseplan angepasst anziehen möchtest, haben wir ein paar nützliche Reinigungstipps – und natürlich erprobt von Babymamas!

Kennst du das auch? Immer bleibt ein wenig Babybrei übrig. Zum Wegschmeißen sind Lebensmittel viel zu schade, aber was kann man mit dem restlichen Babyessen tun? Wir haben Tipps zur Resteverwertung für euch.

Warm machen und loslöffeln – Gläschen sind praktisch, keine Frage. Aber wer wirklich sicher sein will, was im Brei drinnen ist, muss ihn selber machen. Und das ist auch gar nicht schwer: Wir verraten dir, worauf es beim Babybrei kochen und zubereiten ankommt.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!