Unterwegs mit Baby

Kunstforum

Im Winter geht man gerne mal ins Museum, um dem kalten Wetter zu entgehen. Das Kunstforum Wien an der Freyung zeigt immer wieder spannende Austellungen rund um die moderne Kunstgeschichte, und für frischgebackene Eltern gibt es ein besonderes Zuckerl!

Im Café Français trifft sich gerne das Who is Who Österreichs. Schließlich findet man in Wien sonst kaum solch französischen Flair. Das Konzept ist fortschrittlich: Am Tag Brasserie, am Abend Club. Aufgrund dieser Tatsachen assoziierte ich das Café Francais mit Vielem, nur nicht mit Kinderfreundlichkeit. Wir wurden eines Besseren belehrt. :) 

Schon lange kein Geheimtipp mehr, aber jedenfalls einen Besuch wert, ist Das Campus bei der Wirtschaftsuni. Das Gelände ist nicht nur architektonisch sehr interessant, sondern auch autofrei, sodass die Kleinen gut herumlaufen können oder mit dem Laufrad fahren. 

Die Stunden vor dem großen Fest können sehr lang werden, vor allem für Kinder, denn die Vorfreude auf Heilig Abend ist groß! Und wir Eltern haben ja noch einiges zu tun: Christbaum schmücken, kochen, backen, Last Minute Geschenke einpacken?! 

Der 1. Advent naht und somit kommen auch wir endlich in Weihnachtsstimmung. Wir freuen uns jedes Jahr auf die schöne Vorweihnachtszeit, denn wie es so schön heißt: Vorfreude ist doch die schönste Freude. Um die Zeit bis zum ersehnten ersten Weihnachtstag nett zu verbringen, gibt es viele Möglichkeiten. 

 MA 42 / Christian Fürthner / Blumengärten Hirschstetten

Weihnachtsmärkte gehören einfach dazu - zur Vorweihnachtszeit in Wien. Auch wenn sie etwas kitschig und manche sehr überfüllt sind, lohnt es sich doch einmal durchzuspazieren. Die ersten Märkte haben schon eröffnet. Wir stellen Weihnachtsmärkte der ganz besonderen Art vor.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!