Unterwegs mit Baby

Mit kinderlosen Freunden trifft man sich nicht sooo gern in Eltern-Kind-Cafés, umso angenehmer, wenn es Lokale gibt, wie das Family and Friends:  Kinder sind sehr willkommen. Es gibt kleine Kuscheltiere und die kleinen Gäste bekommen sofort etwas zum Malen – so bleiben die Kids gern ein wenig beim Tisch. Die Erwachsenen erfreuen sich am hervorragenden, regionalen, saisonalen Essen.

Wir näheren uns mit großen Schritten der tristen Jahreszeit, wo das Wetter zunehmend unbeständiger wird. Aber das hält ja Mama und Kind nicht davon ab etwas zu unternehmen ;-) Doch was tun bei Schlechtwetter mit Kind? Unsere 7 Schlechtwettertipps!

Er hat Brot hip gemacht: Josef Weghaupt. Mittlerweile betreibt er fünf Joseph-Filialen in Wien, drei davon mit einem "Bistro". Ganz neu auch in der Kirchengasse Nr. 3 - und damit in unmittelbarer Nähe zu den diversen Babyshops -, sowie im ersten Bezirk am Albertinaplatz.

Kinder lieben Tiere! Neben dem Tiergarten Schönbrunn bietet der Bauernhof am Cobenzl den kleinen Stadtkindern die Chance in Wien Tiere zu sehen. Das Areal und die Umgebung laden gerade im Herbst zu einem Besuch ein. Am Bauernhof gibt es Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner, Kaninchen und noch einige mehr. An der Kasse kann auch Futter gekauft werden, um die Tier zu füttern.

Im Kühlschrank herrscht gähnende Leere, einkaufen gehen mit quengelndem Baby ist anstrengend, so wie früher Ausgehen ins Restaurant aber ebenso. Außerdem bist du ziemlich müde. Ja, so kann es einem manchmal gehen als Babymama.

Hand hoch, wer es kennt?

Eine interessante Kombination: Vietnamesisches Bistro plus Spielcafé. Du kannst hier entweder vietnamesisch Essen oder mit deinem Kind spielen. Oder beides!!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!