Gesund & Satt

Der richtige Umgang mit dem Fernseher

Setze klare Regeln für Kleinkinder. mehr

Merken

Gemüsekistl Abo

Wir haben Anbieter verglichen und ein par Tipps zusammengefasst. mehr

7 Notfallrezepte...

wenn Mama nicht kochen mag, findest du hier.

Merken

Merken

Familienhebammen

Kostelnlose Unterstützung durch die Stadt Wien. mehr

Obstquetschies sind ein beliebter Snack für unterwegs. Und auch praktisch. Zuletzt hat der Ökotest dem Obst aus dem Beutel jedoch ein verheerendes Urteil ausgestellt. Damit du bestimmt weißt, was drinnen ist, musst du den Quetschbeuten selbst befüllen. Ein geniales Produkt dazu haben zwei Schwestern aus München auf den Markt gebracht.

Von breidabei gibt es wiederbefüllbare Beutel. Wir haben sie getestet - super Sache. Einfach Obst pürieren, Jogurt oder auch mal Müsli dazu - Gemüse geht natürlich auch - und in den Beutel füllen. Die Quetschies werden unten mit einem Zipp verschlossen und sind dicht! Uns gefällt auch, dass sie größer als die im Handel erhältlichen Beutel sind, damit passt mehr rein.

Auch die Reingigung ist kein Problem: Sie können von Hand am besten mit der Spülbürste gewaschen werden oder auch im Geschirrspüler. Die Beutel können bis zu 100 Mal befüllt werden. Das schont nicht nur die Geldbörse, sondern auch die Umwelt.

Kaufen könnt ihr die Beutel online. Ein Doppelpack kostet 7,99 Euro plus 4,90 Euro Versand. Ab einem von 25 Euro wird kostenlos geliefert.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!