Gesund & Satt

TCM Tipps zum Beikost-Start

Auf das solltest du achten - zum Artikel

Merken

Hausmittel für die kalte Jahreszeit

Einfache & wirksame Rezepte zur Schmerzlinderung

Merken

Merken

Sie beginnt wieder: die Schnupfen-Saison. So manches Baby und auch so manche Mama und der Papa und die Schwester und der Bruder - die ganz Familie eben - hat bei diesem Wetter mit einer Erkältung zu kämpfen. Und die Kleinen sind wirklich arm mit einer Schnupfennase. 

 Für ganz kleine Babys helfen Nasentropfen aus physiologischer Kochsalzlösung oder ein paar Tropfen Muttermilch in die Nase des Säuglings getropft - danach mit einem speziellen Nasensauger das Sekret absaugen. Auch gut ist eine Duftlampe im Zimmer deines Baby mit einem(!!) Tropfen Fenchelöl. Da bei Säuglingen im ersten halben Jahr noch keine ätherischen Öle angewandt werden sollen, empfiehlt sich Wala - Nasenbalsam für Kinder.

Wenn dein Baby schon ein bißchen größer ist, kannst du mit ihm ein Erkältungsbad machen - Mama Aua Hatschi. Wohltuend für die ganz Familie. Auch von Mama Aua gibt es einen Nasenbalsam, den man dem Baby rund um die Nase schmieren kann. Pflegt und befreit: Mama aua Nase.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!