Unterwegs mit Baby

Babytreffs und Eltern-Kind Cafés in Wien

Eine Übersicht aller Eltern-Kind-Cafés

Merken

Merken

Spielen und Entdecken

Merken

Merken

Merken

Bei unserer Umfrage welches Freibad mit Baby zu empfehlen ist, ist das Angelibad an der Alten Donau klar als Babymamas-Favorit hervorgegangen! Für die Erwachsenen gibt es einen Badestrand an der Alten Donau und für die Kleinen gibt es einen eingezäunten Bereich mit Babybecken.

Außerdem steht den Kindern ein sehr großer Spielbereich zur Verfügung: Schaukeln, Rutsche, zwei Sandkisten, ein Gatschplatz und ein großes Klettergerüst laden zum Herumtoben ein. Wer sein Baby nicht auf der Babydecke wickeln möchte, kann den vorhandenen Wickelraum nutzen. 

Die Wasserqualität der Alten und Neuen Donau wird durch das Mikrobiologielabor der MA 39 untersucht. Hierkann man sich über die Wasserqualität und die Badeeignung der Naturgewässer in Wien informieren.

Geöffnet ist das Angelibad Montag bis Freitag von 9-20 Uhr und Samstag, Sonn- und Feiertag von 8-20 Uhr. Erwachsene zahlen 5,50 Euro, ab 13:00 Uhr gibt es die Nachmittagskarte um 4,10 Euro. Babys unter 5 Jahren gehen gratis ins Freibad.

Öffentlich kommt man mit der U6 bis Station "Neue Donau" und dann noch fünf Minuten zu Fuß ins Angelibad. Viel Spaß!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!