Unterwegs mit Baby

In unseren BABYMAMAS GRÄTZEL GUIDES findest du alle Hotspots für Babymamas zusammengefasst für einen Bezirk! Diesmal berichten wir über den 10. Bezirk.  FAVORITEN ist einer der bevölkerungsreichsten Bezirke Wiens mit sehr vielen weiten Grünflachen, die ideal sind für Familienausflüge!


(c) Foto: wikicommons/Grafik Babymamas



Parks und Spielplätze

Mit dem 68A, oder ganz bequem mit der U1, gelangt man vom Reumannplatz schnell in den Kurpark Oberlaa, wo es in der Nähe vom Nordeingang Spielplätze für große und kleine Kinder gibt (inkl. Skatepark). Beim Eingang Filmteichstraße (Endstation) bei der Panoramaschenke ist der sogenannte Regenbogenspielplatz. 

Im oberen Teil des Kurparks zu finden ist die "Wiener Internationale Gartenschau" - kurz das WIG . Es ist sehr groß und es gibt mehrere Eingänge, Spielplätze sowie 
einen Streichelzoo und einen großen Teich, wo immer wieder ferngesteuerte Boote fahren gelassen werden. Empfehlenswert ist auch das italienische Restaurant Don Alfredo - hier kann man im Sommer super draußen in der Nähe des Teiches sitzen.

(c) wikicommons


Mitten im Naherholungsgebiet im Laaer Wald liegt der kleine idyllische Böhmische Prater. Ganz abseits von Trubel kann man hier mit den Kleinen viele kindgerechte Fahrgeschäfte entdecken. Wir waren das erste Mal mit unserem knapp 2jährigen dort und er hatte schon viel Spaß. Essen kann man hervorragend im Werkelmann. Bei der Löwygrube beim Böhmischen Prater gibt es einen großen Spielplatz und am Waldesrand noch einen kleineren. Am Ende der Fußgängerzone, welche im Böhmischen Prater ist, gibt es eine große Wiese - bei windigen Wetter ein super Platz um Drachen steigen zu lassen. 


(c) wikicommons


Im Sonnwendviertel finden sich mehrere kleine Spielplätze in den Innenhöfen der Wohnblocks. Im Zuge der neuen Stadtplanung entstand der Helmut-Zilk-Park, wo es einen tollen Motorikpark gibt. Hier gibt es unterschiedliche Stationen. Geeignet für eher größere Kinder, die schon sehr sicher gehen und klettern: Sie können hier ihre Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainieren. Neben dem Motorikpark gibt es aber auch einen Kleinkinderspielplatz und eine große Grünfläche, von wo man auch die Züge und Baustellen beobachten kann. Wir empfehlen besonders im Frühling oder Herbst einen Ausflug in den Helmut Zilk-Park. Denn die Bäume des Parks sind leider noch recht klein und spenden im Sommer nur sehr wenig Schatten.
Dann kann man aber gut in den 3. Bezirk ins Arsenal ausweichen. Über eine neue Fußgängerbrücke gelangt man direkt in die schattige Anlage des Arsenals, wo ebenfalls ein kleiner Spielplatz und Wiesenflächen, direkt hinter dem Heeresgeschichtlichen Museum warten.

(C) Babymama Cornelia

Mitten im Park gibt es das Park Café betrieben von der Bäckerei Mann. Es ist sehr geräumig und hat auch eine kleinen Spielecke und eine Wickelmöglichkeit. Wenn es warm ist, kann man draußen frühstücken oder Kaffee trinken oder im Liegestuhl die Sonne genießen - quasi mitten im Grünen. Wohl der schönste "Mann" in ganz Wien.

Direkt am Park angrenzend liegt auch das Lokal Urbans. Österreichische und internationale Küche stehen hier auf der Karte - alles sehr gut und sehr günstig. Wir haben hier für weniger als 10 Euro gegessen. Die Kellner waren sehr kinderfreundlich, es gibt Hochstühle sowie einen Wickeltisch und eine Spielzeugkiste - somit ein heißer Tipp für alle Mamas aus dem Grätzel! 

Etwas weiter Richtung Hauptbahnhof ist das Hotel Schani. Wenn das Wetter mitspielt, kannst du hier in Schani’s Garten gemütlich frühstücken. Bei strahlendem Sonnenschein ist das natürlich ein besonderes Highlight.

Piratenspielplatz an der Liesing

Richtig cool ist der Wasserspielplatz in Form eines Piratenschiffes direkt am Liesingbach. Perfekt für eine Abkühlung im heißen Sommer. Und wenn das noch nicht genug ist, der geht direkt in den Bach. Der ist immer richtig kalt! Hier geht's zu den Infos.

Nahe des Margartengürtels liegt ein sehr geschichtsträchtiger Park: der Waldmüllerpark -  es ist nämlich das Grundstück des ehemaligen katholischen Friedhof von Matzleinsdorf. Der Park ist riesengroß und es ist für jede Altersklasse etwas dabei, von der Babyschaukel bis zum Beachvolleyballplatz. 

Die Therme Wien ist ganz toll mit Babys, da sie ja gerne im Wasser sind, es allerdings nicht zu kalt mögen. Mehr zur Therme Wien in unserem Beitrag hier.

Tipp für eine Kaffeepause: In den beiden Filialen der Konditorei Oberlaa beim Kurpark Oberlaa und am Hauptbahnhof sind Mamas willkommen! Barrierefreier Zugang, genügend Platz für Kinderwägen, ausreichend Hochstühle und sehr kinderfreundliches Personal machen das Entspannen hier leicht. Und im Sommer ist das Lokal beim Kurpark auch klimatisiert. 

(c) Konditorei Oberlaa

 

Wiens erstes Babyspa ist in Favoriten! 

Einen ganz tollen Tipp haben wir erst kürzlich von einer Babymama bekommen: Das Lillee Baby Spa am Wienerberg - Wiens erstes Baby Spa! Was gibt es dort? So ziemlich alles, was Baby zum Entspannen braucht: Babymassage, Babyfloating (einmalig in Wien!), basale Stimulation und vieles mehr! Jasmin, Gründerin des Baby Spas, ist Kinderkrankenschwester und hat sich besonders auf die Bedürfnisse von Babys mit genetischen Krankheiten wie Trisomie 21, Frühchen oder Schreibabys spezialisiert. Als Expertin kümmert sie sich aber nicht nur um die Babys, sondern steht auch Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Hier ist wirklich jeder gut aufgehoben! Absolute Empfehlung. 

Babyshopping entlang der Favoriten Straße

Wer hier wohnt und Babygewand sucht, kann aus dem Vollen schöpfen. Ernsting’s Family im Columbus Center ist zwar nicht groß, hat aber wirklich liebe Sachen und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt einfach. 

Günstige Babymode haben auch C&A in der Erlachgasse oder H&M beim Keplerplatz, der im 1. Stock eine große Baby-Abteilung hat. Flott muss man sein, wenn es bei Hofer in der Favoritenstraße Babysachen im wöchentlichen Sortiment gibt.

Gleich zwei alteingesessene Babyfachgeschäfte befinden sich im 10. Bezirk: Benötigst du Kinderwagen(-zubehör), eine Krabbeldecke oder Spielsachen, empfiehlt sich Baumgarten in der Favoritenstraße oberhalb vom Reumannplatz oder Kinderwagen Cindy unweit vom Hauptbahnhof.

Übrigens haben die dm-Filalen Reumannplatz und die am Hauptbahnhof ein riesiges Babysortiment inklusive Bodys und Babykleidung.  

Unsere Empfehlung: 100Kind Im 10. Bezirk, im Sonnwendviertel, gibt es einen tollen Kinderladen mit süßen, nachhaltigen, regionalen und fair produzierten Dingen für Babys: mitwachsende Bodys aus Biobaumwolle, Spielwaren aus Holz und Naturkautschuk, kleine Täschchen für Krimskrams & Co., Trinkflaschen, uvm. - und auch Trageberatungen! Der von zwei Mamas geführte Shop wird mit viel Liebe betrieben und man findet immer was. Da es direkt beim Helmut-Zilk-Park liegt, ist es immer für einen Abstecher nach dem Spielplatz-Besuch gut. 



Sommer -Tipp: Eis essen beim Tichy am Reumannplatz! Wenn man die Eisdiele betritt, betritt man auch ein anderes Zeitalter, die Zeit scheint hier seit den 60ern still zu stehen, und das macht das ganze Tichy-Erlebnis zu einem besonderen Eiserlebnis. Unser Favorit ist das Haselnuss Eis ;-)


Lokal-Tipp: Das Columbus Bräu am Columbusplatz - hier gibt es österreichische Hausmannskost vom Feinsten. Der Schanigarten am Platz ist sehr groß und bietet, dank Schirmen ein schattiges Plätzchen, wenn im Sommer die Sonne runterknallt. 

(c) wikicommons


Hier treffen sich Babymamas:

Babytreff in der Brotfabrik - Findet zur Zeit nicht statt

Der Babytreff in den Räumlichkeiten der Brotfabrik ist ein Ort der Begegnung von Kindern und Erwachsenen. In kindgerechter Umgebung kann miteinander gespielt und neue Bekanntschaften gemacht werden. Die Gruppe ist selbst organisiert, alle Teilnehmenden sind dazu eingeladen, eigene Gestaltungsideen mit einzubringen.

Für Kinder von 0 bis 18 Monate - es gibt auch einen Kleinkind-Treff.

Babytreff im Objekt19 in der Brotfabrik, Absberggasse 27/3 EG oder Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien

 

Tanz & Bewegung für Kinder 

Sportlich wird es im Primorama Tanzstudio, welches ein vielfältiges Tanz- und Bewegungsprogramm für Kinder ab 2 Jahren anbietet. Die Hobbykurse finden 1x wöchentlich statt und dauern 50 Minuten. Ein Neueinstieg ist pro Semester möglich.

Primorama, Sissy-Löwinger-Weg 7, 1100 Wien

 

MuSe - Multisensorischer Kreativraum

Als perfekte Kombination aus hochmodernem Indoorspielplatz, mehrsprachigem Eltern-Kind-Zentrum sowie innovativer Kinderentwicklung ist MuSe ein einzigartiger Ort der Kreativität, der Inspiration und der Fantasie im Herzen von Wien. Kreativräume wie der Open Play Bereich oder das Snoozy Land stehen zur Verfügung, aber auch die Möglichkeit, Muse für Kinderpartys zu mieten. Unser Besuch im Muse

MuSe, Karl-Popper Straße 8, 1100 Wien

 

fun4kids

Das fun4kids ist ein 2.300m² großer Indoorspielplatz für Groß und Klein. Es gibt zahlreiche Hüpfmöglichkeiten, Trampoline, Go-Carts und einen riesigen Kletterparcours. Für die Kleinsten gibt es ein Bällebad, Rutsche, große Stapelsteine und eine separate Hüpfburg. Da hier nur die Kleinen Eintritt zahlen und die Begleitpersonen gratis sind, zahlt es sich aus mal mit Oma, Opa etc. herauskommen. Es gibt einen gratis KundInnenparkplatz. Empfehlung von mellys.reisen

 

Alle Links und Adressen für den 10.Bezirk zusammengefasst und auf einen Blick

1100 Kind Sissy-Löwinger-Weg 5/4
Kurpark Oberlaa zw. Kurbadstraße, Laaer-Berg-Straße und Filmteichstraße
Restaurant Don Alfredo Filmteichstraße 1
Böhmische Prater Laaer Wald 216
Werkelmann Laaer Wald 218
Motorikpark Hlawkagasse 8
Park Café Helmut-Zilk-Park
Urbans Antonie-Alt-Gasse 2
Hotel Schani Karl-Popper-Straße 22
Lillee Baby Spa Gödelgasse 3, EG, Top 1
Piratenspielplatz  Liesingbachstraße 1
Waldmüllerpark  Landgutgasse 61
Konditorei Oberlaa Hauptbahnhof City & Kurbadstraße 12
Ernsting’s Family im Columbus Center Columbusplatz 7-8
Baumgarten Favoritenstraße 131
Kinderwagen Cindy beim Haupbahnhof, Wiedner Gürtel 48
Tichy Reumannplatz 11
Columbus Bräu am Columbusplatz Favoritenstraße 86/1
Primorama Sissy-Löwinger-Weg 7
Muse Karl-Popper Straße 8

Alle Links zu bisher veröffentlichen Grätzel Guides findest du hier.


Von Babymama zu Babymama: Wir erstellen für jeden Bezirk einen Grätzelguide. Diese Seite wird durch deine Tipps „belebt“. Alle Informationen, die du uns schickst werden hier geteilt. Wir freuen uns über viele Tipps. Bitte schreib uns aber ein paar Worte zu deiner Empfehlung, sodass alle Babymamas  davon profitieren! Du erreichst uns unter redaktion@babymamas.at 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!