Schön & Praktisch

 Lernturm für kleine Küchenhelfer

Tipps zum Kaufen und Selberbauen

Für Tragebabys

Unsere Tipps fürs Babytragen bei Hitze

Merken

Merken

Newborn- & Kinderfotografen

Merken

Merken

Es gibt zwei Fraktionen: die der Flohmarktliebhaber und die Flohmarkthasser. Die einen lieben das riesen Angebot und freuen sich über günstige Schnäppchen. Die anderen sind von so vielen Menschen und Auswahl einfach nur genervt. (Verstehe aber total, dass das nicht für jeden etwas ist)

Der Sommer geht zu Ende und das Wetter wird schlechter. Die Anziehsachen, die im Frühling noch gut gepasst haben, sind jetzt zu klein. Wahnsinn, wie schnell die Kinder wachsen.

Da geht es los, das Aussortieren und Umräumen. Zu kleine Teile werden verschenkt, verkauft oder für das Geschwisterchen aufgehoben. Und neue Anziehsachen müssen her.

Auf der Suche nach Kinderwägen und Autositzen? Ohne langem Anreiseweg? Dann ab ins neu eröffnete „Kind der Stadt“! Super zentral gelegen findet ihr hier gleich hinter dem Lugeck eine sehr feine Auswahl an Kindermode, Möbelstücken, Spielzeug, Wickel- & Badezubehör und eben auch Kinderwägen und Autositze - einzigartig in der Inneren Stadt!

Wer kennt sie nicht? Die ausgerissenen Löcher an den Knien von jeder zweiten Hose? Jedes Mal flicken oder gleich was Neues kaufen? „Das muss doch besser gehen“, dachte sich Elena und entwarf kurzerhand selbst Hosen, die reißfest und langlebig sind. Babbily war geboren.

Kinder Second Hand in Wien - finde Kinderkleidung zu fairen Preisen!

Viele Eltern sind große Fans von Flohmärkten und Second Hand Shops, denn Kinder kosten Geld. Jede Menge. Und besonders bei der Kleidung kann ordentlich gespart werden, wenn man zu bereits getragenen Kleidungsstücken greift. Und noch einen großen Vorteil hat Second Hand Kinderkleidung: Sie schont die Umwelt und ist auch frei von Schadstoffen, weil Shirts, Hosen & Co. schon oft gewaschen wurden.

Kündigt sich Nachwuchs an, braucht das neue Familienmitglied zunächst viel Platz. Vorläufig noch in Mamas Bauch. Doch gleich nach der Geburt muss sein eigenes erste „Königreich" für einen behüteten Start ins Leben bereit sein. Auch über Kleidung, Ernährung und Mobilität machen sich die werdenden Eltern frühzeitig Gedanken. Die folgenden Dinge für die Rundum-Versorgung des Babys können frühzeitig vor dem Geburtstermin geplant werden.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!