Spiel & Bewegung

Beim Babyschwimmen geht es anders als der Name vermuten lässt, nicht um das Schwimmen lernen, sondern um die Gewöhnung des Babys ans Wasser. Und je früher man damit beginnt, desto schneller werden die Babys mit dem Wasser „wieder“ vertraut. Vor allem aber geht es um Spiel und Spaß im Wasser.

Kinder brauchen oft gar nicht mehr als ein bisschen Sand und Wasser und schon sind sie glücklich! Wie gut, dass es in Wien feine Plätzchen dafür gibt. Denn was gibt es schöneres als seine Zehen in den Sand zu strecken und sich so richtig nass zu spritzen?

Ein Tipp für alle kleinen Wasserratten: Beim Wasserturm gibt es einen der insgesamt sechs Wasserspielplätze der Stadt Wien. Hier kann nach Herzenslust geplantscht und gepritschelt werden. 

Draußen ist es kalt und regnet in Strömen? Kein Grund, schlechte Laune zu schieben! Kinder haben meist tausend Ideen, was sie gern erleben möchten. Auch die Zeit zu Hause könnt ihr euch aber so richtig schön machen. Eine wunderbare Idee, sich die regnerischen Stunden zu vertreiben, ist gemeinsames Basteln. 

„Das ist ein schönes Bild. Was hast du denn gemalt?“ Wie oft sind wir Eltern dazu geneigt, solche Sätze zu sagen, wenn uns unsere Kinder ihre Zeichnungen zeigen? Natürlich freuen wir uns, dass sie malen und sind stellvertretend stolz auf ihre Werke. Doch wie können wir Kinderbilder wertschätzend und achtsam gemeinsam mit Kindern betrachten?

Kind in Aktion

Dein Baby wird mobil, robbt rum, krabbelt und experimentiert. Es ist unglaublich zu sehen wie schon die Kleinsten von gleichaltrigen lernen und wie sie interagieren. Spielgruppen sind eine gute Möglichkeit um erste Kontakte zu knüpfen - für Mama und für Baby.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!