Über den Babyschlaf

Kleine Kinder schlafen anders

  Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zeit zu Hause besonders machen

Wochenplan für die ganze Familie

Ideen für eine gesunde Ernährung

Babymamas-Checklisten

Mit Listen ist das Leben einfacher!

Merken

Merken

Merken

Einfach mal die Sachen packen und Wien für einen Tag den Rücken kehren? Kein Problem, denn es gibt genug Ausflugsideen rund um Wien für Familien, wo ihr gut einen Tag verbringen könnt:

Pressereise - Gut gelegen, zwischen Wien und Graz ist das H2O Hotel-Thermen-Resort Bad Waltersdorf, oder kurz - die H2O-Kindertherme. Ein herrliches Ausflugsziel für ein Wochenende (oder wenn man will, auch nur für einen Tag).

Körperpflege ist bei uns Papa-Sache. Das hat schon ganz früh angefangen. Vor allem in den ersten Monaten konnte ich es kaum erwarten, dass mein Mann am Abend nach Hause kommt, um mich bei der Kinderbetreuung zu unterstützen.

Auch als Eltern eines Babys wollen wir etwas für uns tun und die Zeit nutzen Wien zu entdecken. Also ab ins Museum! Das Belvedere bietet spannende Museumsbesuche für Groß und Klein.

Wir waren die Tage in der Hauptbücherei und haben alles zurückgebracht und natürlich auch einiges Neues ausgeliehen. Bei der Gelegenheit haben wir endlich auch einmal das Lokal oberhalb der Bücherei mit dem treffenden Namen "Oben" ausprobiert. Es ist ein interessanter Blick von dort oben über die Stadt und den darunter liegendenen Gürtel. 

Globus klein

Der Sommer ist bald da, und vielleicht fährst du ja zum ersten Mal mit deinem Baby ins Ausland auf Urlaub? So groß die Vorfreude auch ist, eines darfst du nicht vergessen: Auch dein Baby braucht einen eigenen Pass!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!