Viele Babys werden heuer ihre ersten Osternester suchen! Aber was soll der Osterhase nur bringen? Für echte Eier sind sie ja noch zu klein, zuviel Schoko solls auch nicht sein. Daher hier ein paar nette Sachen fürs Osternest, mit denen eure Kleinen ihre Freude haben.

Kaiserschnurrbarttamarinen (c) Daniel Zupac

Für alle „Corona-Babys“ steht er wohl bald an: der erste Zoobesuch! Im Frühling/Sommer waren die Babys oft noch zu klein, dann als es interessant geworden wäre, kam der nächste Lockdown. Aber jetzt endlich, kannst du mit deinem Kleinen den Tiergarten entdecken. Einiges hat sich geändert, seit unserem letzten Besuch, deswegen möchten wir dir einen Überblick über die Dinge geben, die du derzeit beachten musst.

Neue Familienküche von Trombitas-Meissel

Als Familie befindet man sich mitten in der Rushhour des Lebens. Frisches Essen auf den Familientisch zu bringen, ist für Eltern oftmals eine Herausforderung. Wie Essen nicht nur alle satt macht, sondern zum vergnüglichen Familienabenteuer wird, zeigt die dreifache Mama Olivia Trombitas-Meissel in ihrem neuen Kochbuch mit über 70 genussvollen Rezeptideen. Alle mitten im trubeligen Familienalltag gekocht und ausgiebigst von großen und kleinen Menschen verkostet. 

Katharina rührt Rezept zur Lederpflege

Bevor die Winterschuhe in den Schrank geräumt werden, wollen sie nochmal blank geputzt werden. Denn Streusalz, Steinchen und Dreck schaden den Materialen und hinterlassen ihre Spuren auf den Schuhen. Gerade Lederschuhe freuen sich besonders über etwas Pflege und bleiben einem dann auch lange treu. Und das geht ganz wunderbar mit rein natürlichen Zutaten.

Kaum zu glauben, aber bald kommt der Osterhase angehüpft. Besonders nachhaltig versteckt er seine bunten Eier in wiederverwendbaren Körberl. Damit es zu keinen Verwechslungen kommt, kannst du sie gleich personalisieren lassen. Viel Spaß beim Suchen!

In der derzeitigen Krisensituation, in der wir die meiste Zeit auf unsere vier Wände beschränkt sind, kommen viele Gefühle in uns hoch. Von Wut und Verzweiflung bis hin zu Panik und Zukunftsängsten ist alles dabei. Besonders mit Kindern ist das eine herausfordernde Zeit. Während andere Großputz machen, Ausmisten und einen Serienmarathon beginnen, stehen Eltern vor der Herausforderung ihre Kinder sinnvoll zu beschäftigen, den Haushalt aufrecht zu erhalten und eventuell noch gesund zu kochen. Je kleiner da die Kinder sind, desto schwieriger ist das natürlich und desto mehr Langeweile kommt auch bei den Eltern auf.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!